Umwelt-Management-System ISO 14001

Aus Verantwortung: Umwelt und Ressourcen schonen

Ob draußen in der weiten Welt oder zu Hause - wir alle tragen Verantwortung für unsere Umwelt. Jeder kann seinen Beitrag leisten - als Unternehmer können Sie dies sogar mittels Zertifizierung.

Natürlich bewusst: Mit Hilfe des Umwelt Management System, das den Anforderungen der ISO 14001 entspricht, erschließen Sie sich alle umweltrelevanten Themen Ihres eigenen Geschäftsfeldes sowie die Ihrer Geschäftspartner.

Damit schaffen Sie sich bewusst einen Rahmen für verantwortungsvolles Handeln - und somit auch die Sicherheit für die Nachhaltigkeit Ihrer Produkte oder Ihrer Dienstleistung.

Mit gutem Beispiel voran

Wenn Sie ein Umwelt Management System in Ihrem Unternehmen einführen und zertifizieren lassen, beweisen Sie Verantwortung nach innen und außen:

  • Es wird deutlich, dass Sie sich mit der betreffenden Gesetzgebung auseinandergesetzt haben und diese auch beachten
  • Sie bekunden, dass Ihr Unternehmen Ziele und Richtwerte einhält und somit zukünftig Risiken minimiert
  • Sie dokumentieren eindeutig Ihren Willen zu nachhaltigem und sozial verantwortlichem Handeln

Allgemeiner Überblick zum ISO 14001 Standard

Der Schutz der Umwelt beansprucht in den meisten Unternehmen mittlerweile den zweiten Platz in der Geschäftspolitik. Qualität und Sicherheit sind hierfür die wichtigsten Kontrollinstrumente. Sie werden heute generell von Beginn eines Projektes an in Betracht gezogen.
Umwelteinflüsse sind als langfristig und ständig wachsend zu bewerten - und sie sind von allgemeinem öffentlichem Interesse. Die Auswirkungen auf die Umwelt sind nicht zu übersehen, ständig präsent und dürfen und können nicht ignoriert werden.
Unternehmen sind sich in der Regel darüber im Klaren, dass sie eine große Verantwortung für die Umwelt tragen. Sie sind auch davon überzeugt, umweltbewusst zu handeln und entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

Absicht und Realität

In der Realität kennen nur recht wenige Unternehmen im Detail die Gesetzgebung, die auf ihr Geschäftsfeld zutrifft. Das bedeutet, dass auch nur wenige Firmen in der Lage sind, die korrekten Anforderungen zu erfüllen und sensibel mit der Umwelt umzugehen.

Nachfolgend sind einige Gründe genannt, warum Unternehmen den Standard ISO 14001 etabliert haben:

  • Betroffenheit über die mangelnden Kenntnisse der entsprechenden Gesetzgebung
  • Erkenntnis, wie unzureichend die bestehenden Umweltschutzmassnahmen und wie hoch die damit verbundenen Kosten sind
  • Realisierung des tatsächlichen Risikos und der Verantwortung, mit denen das Unternehmen in einer Umgebung strengerer Gesetzgebung und zunehmender Rechtsverfahren konfrontiert ist
  • Kostenreduzierung: Grundsätzlich sehen Unternehmen zuerst die Möglichkeit Kosten zu reduzieren, wenn ein Management System eingeführt wird. Sie verbinden Chancen zur Kosteneinsparung nur im Hinblick auf reduzierte Mengen von Abfall, Wiederverwertbarkeit und effiziente Kontrolle der Umweltverschmutzung. Nicht zu vergessen ist die langfristige Reduzierung möglicher Kosten für Rechtsverfahren und damit verbundene Umweltstrafen

Mögliche Vorteile, die das ISO14001 Umwelt Management System dem Unternehmen erschließt.

  • Gesteigerte operationelle Effizienz.
  • Kostenreduzierung durch Minimierung der Abfallmenge und des Energieverbrauchs.
  • Motivation der Mitarbeiter und Erhalt der Arbeitsplätze.
  • Minimierung von Risiken und möglicher Rechtsverfahren wegen Umweltvergehen.
  • Steigerung der Attraktivität des Unternehmens für ethisch und moralisch orientierte Investoren und Kunden in einem zunehmend ökologisch denkenden und handelnden Umfeld
  • Verbessertes Image im Hinblick auf die Sorge um die Umwelt.
  • Unabhängige Bestätigung der Verpflichtung des Unternehmens zum Umweltschutz.
  • Eröffnung neuer Marketing und Branding Möglichkeiten.
  • Stärkung des Vertrauens der Kunden und der Behörden in das Unternehmen, weil es verantwortungsbewusst und sensibel im Hinblick auf die Umwelt agiert.

Der Standard

Ein Umwelt Management System, das den Anforderungen der ISO 14001 entspricht, wird Ihnen helfen, dem Umwelteinfluss im Hinblick auf alle Aspekte Ihres Unternehmens die entsprechend hohe Beachtung zu geben.

Die ISO 14001 ist ein System, das Folgendes sicherstellen wird:

  • Ihr Unternehmen ist sich über alle die Umwelt betreffenden Vorgaben und Aspekte, die Ihr Geschäftsumfeld betreffen, bewusst (das schließt ggf. interessierte Geschäftspartner ein).
  • Ihr Unternehmen kennt die zutreffende Gesetzgebung, die Ihre Geschäftsaktivitäten betrifft und hält diese strikt ein.
  • Ihr Unternehmen hat Ziele und Werte zur ständigen Verbesserung, gemäß der entsprechenden Wichtigkeit und bezogen auf deren Einfluss, klar formuliert.
  • Sie haben ein Management Programm eingeführt, das einen Aktionsplan dokumentiert, um die Verbesserungsziele zu erreichen.
  • Falls ein Notfall eintritt, existiert ein Aktionsplan, der sicherstellt, dass alle Vorkommnisse und deren Folgen so weit als möglich minimiert werden.
  • Ihr Unternehmen verfügt über ein Trainingsprogramm für alle Mitarbeiter, das je nach Arbeitsumfeld, Kompetenz, Verantwortung und Bedeutung des Vorfalls angewendet wird.
  • Es existiert eine Unterrichtsmethodik für die interne und externe Kommunikation.
  • Es werden regelmäßig interne Audits und Management-Überprüfungen durchgeführt, die die Wirksamkeit des Systems kontrollieren und sicherstellen.
  • Das Messen und Überwachen der Kernaktivitäten ist abhängig von der vorhandenen Gesetzgebung und den internen Überwachungsinstrumenten.
  • Ein System, das Aktivitäten identifiziert, die den Anforderungen nicht entsprechen und eine Prüfmethode (Ursachenforschung), die zu Korrekturmaßnahmen führt, die das Problem direkt erkennen und eine Wiederholung ausschließen.
  • Das UMS ist in schriftlichen Verfahrensanweisungen dokumentiert. Entsprechende Aufzeichnungen/Dokumente werden aufbewahrt.
  • Das Denken in Live-Cycle-Zyklen und nicht in Amortisations-Zyclen

Fragebogen

Laden Sie sich hier den Fragebogen zum Zertifikat ISO 14001 von AJA Registrars Germany GmbH herunter.