X-SAFE - Zertifizierung von Arbeitssicherheits- & Gesundheits-Management-Systemen

Zertifizierung von Arbeitssicherheits- und Gesundheits- Management Systemen basierend auf den UNI – INAIL Richtlinien

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz waren schon immer kritische Elemente, die im Laufe der Zeit ein korrektes und kontinuierliches Management erfordern. Das ist heute wichtiger denn je.

Kontrollen werden immer häufiger und die Höhe der verhängten Sanktionen gefährden das Überleben des Unternehmens.

Heute können die Kontrollstellen die Schließung einer Produktionseinheit anordnen, weil eine Umweltgenehmigung fehlt, oder sie können hohe Geldstrafen verhängen, wenn sie sicherheitsrelevante Unregelmäßigkeiten feststellen.

In vielen Ländern verhängen die Gerichte Geldstrafen und Disqualifikationen (bis hin zur Einstellung der Tätigkeit) bei Vorliegen schuldhafter Straftaten im Bereich der Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer.

AJA Europe erfüllt mit der X-SAFE Zertifizierung für das Arbeitsschutzmanagementsystem die Bedürfnisse von Unternehmen, die sich mehr darüber bewusst sein möchten, inwieweit sie die Gesundheits- und Sicherheitsgesetze einhalten müssen.

Vorteile

  • Antrag auf Herabsetzung des Versicherungsprämiensatzes;
  • Das Unternehmen wird sich des Grades der Einhaltung der Arbeitsschutzgesetze bewusst und ist somit in der besten Lage, administrative, finanzielle und disqualifizierende Sanktionen zu vermeiden (Aussetzung von Genehmigungen, Widerruf gewährter Kredite, Einstellung der Tätigkeit, etc. );
  • Demonstration gegenüber Dritten (Kunden, Kreditinstituten, Zertifizierungsstellen usw.) der Aufmerksamkeit des Unternehmens auf die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer und auf die Einhaltung von Gesetzen in Bezug auf Umwelt und Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer;
  • Die Auditdauer ist im Vergleich zu anderen Zertifizierungen verkürzt;
  • Das Unternehmen wird ermutigt, einen Plan für Korrekturmaßnahmen und Systemverbesserungen zu entwickeln;
  • Das Unternehmen verbessert sein Bankrating mit deutlichen Vorteilen beim Zugang zu Kapital.

Obwohl der von AJA Europe herausgegebene Bericht keine Rechtskraft bei den zuständigen Behörden hat, ermöglicht er dem Unternehmen, alles zu identifizieren, was nicht konform ist, und legt die Korrekturmaßnahmen fest, die ergriffen werden müssen, um in Übereinstimmung mit dem aktuellen Regulierungsrahmen zu arbeiten.

Zertifizierungsprozess

Gegebenenfalls umfasst die Zertifizierung:

  1. Eine Analyse der von der Organisation erstellten Dokumentation und aller anderen dokumentierten Informationen, die für die Durchführung des Audits nützlich sind;
  2. Eine Feldanalyse, die darauf abzielt, zu überprüfen, ob die Dokumentation den Zustand der Organisation genau widerspiegelt;
  3. Eine Bewertung des betrieblichen Präventionssystems im Hinblick auf die Gesetzgebung zur Prävention arbeitsbedingter Risiken.

Am Ende des Zertifizierungsprozesses wird das Zertifikat über die Konformität des Managementsystems für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz nach dem X-SAFE Standard ausgestellt.

Die Zertifizierung ist drei Jahre gültig und beinhaltet jährliche Überwachungsaudits.